atag logo1

Alevi Toplumu-Alevitische Gemeinde

ATAG e. V.

Tauben Str. 20,  70199 Stuttgart

email: alevitentum@yahoo.de   tel: 0173 780 56 17

Home

Aleviten Alevitentum

Kontakt

Hz. Ali/Ehlibeyt

Sorularla Alevilik

Bücher/Kitaplar

cem

Gülbanklar

Kerbela ve Muharrem Orucu

Remzi Kaptan

Spende-Bagis

Leserbrief

Lieber Herr Kaptan,

ich bin mir sicher, Sie haben mittlerweile eine große Sammlung voller e-Mails mit Lobreden, Glückwünsche und vielen weiteren Erklärungen. Das ist meines Erachtens verständlich. Auch ich möchte mich daran anschließen und meine persönlichen Eindrücke wiedergeben. Dabei auch mein Dankeschön zu Worte bringen.

Auf Ihre Blogs wurde ich durch eine Freundin aufmerksam. Sie schwärmte von deren Inhalte und forderte mich auf, die Infos über uns Aleviten zu lesen. Sie hatte Recht. Ihre Blogs waren sehr informativ, steckten voller Elan und Tatendrang. Ihre Überzeugung kam punktgenau rüber.

Als ich Ihren Blog „Senem“ zum ersten Mal las, stoppte etwas in mir. Mein Herz raste und ich begab mich auf eine zeitlose Reise.

Ich kannte bereits diese Hochstimmung; bei unseren Cem´s, auf Veranstaltungen über den Alevitentum, beim Lesen derartiger Bücher, manchmal auch nur aus Euphorie.

Mich überkam auch bei dieser Geschichte eine Hingebung. Ich verstand Senem, meinte zeitweise, es handle sich um mein Seelenleben. Ich tauchte in Gefühle ein, die friedlich und unermesslich waren. Es geschah jenseits des Universums, so gut wie nicht beschreibbar. Eine außerordentliche Schöpfung, die nur den Gleichgesinnten bekannt war.

Nicht viele verstehen/verstanden diese enorme Hingebung zu Gott.

Auch die wundervolle Liebe zu den Ehlibeyt´s und deren Gefolge ist unter uns Aleviten nicht sehr ausgeprägt.

Es ist ein Gefühl des Glücks, der Schwerelosigkeit. Eine extreme Kraft, die einen stillschweigend überwältigt.

Ich genoss jede Zeile, las „Senem“ wieder und wieder.

Die Geschichte beweist mir, dass Sie genauso fühlen. Sie gehören auch zu den Menschen, die in Ekstase geraten und sich von Ihrem Glauben mitreisen lassen. Ich bin froh, endlich eine passende Seite für mich gefunden zu haben. Auch einen Menschen, der dieses in seine Blogs niederschreibt.

Mittlerweile bin ich eine Ihrer treuen Leserinnen geworden. Hoffe, Ihre Seite ist/wird für viele Aleviten ein Ansporn.

Vielen Dank Herr Kaptan! Bitte schreiben Sie weiter, es tut uns allen sehr gut!

Gott soll Sie beschützen, die Ehlibeyt-Familie Ihnen helfen und Hizir möge Sie bewachen!

Sanem Kaya

 


Statistiken

 

Anrede:
Ihr Vorname:
Ihr Name:
Telefon-Nummer:
eMail:
Grund Ihrer Nachricht: Ich habe eine Frage
Ich habe einen Vorschlag für Ihre Seiten
Ich habe eine Kritik anzubringen
Text:

 

Kopieren nur mit Quellenangabe/Kaynak gösterilmeden kullanilamaz!