atag logo1

Alevi Toplumu-Alevitische Gemeinde

ATAG e. V.

Tauben Str. 20,  70199 Stuttgart

email: alevitentum@yahoo.de   tel: 0173 780 56 17

Home

Aleviten Alevitentum

Kontakt

Hz. Ali/Ehlibeyt

Sorularla Alevilik

Bücher/Kitaplar

cem

Gülbanklar

Kerbela ve Muharrem Orucu

Remzi Kaptan

Spende-Bagis

Das Ziel des Alevitentums

Das Alevitentum basiert nicht nur auf einem Ziel, es gibt mehrere Ziele, die man mit dem Glauben erreichen möchte.

Hier wollen wir aber nur einige wichtige erwähnen.

Das Hauptziel ist, den Sinn des Lebens zu begreifen. Dies ist aber nur dadurch möglich, indem man zu einem vollkommenen bzw. reifen Menschen wird. Es ist ein langer Weg und ein langer Prozess, der zugleich noch andere Ziele impliziert, die dem Menschen im alltäglichen Leben vieles erleichtern.

Dies kommt sowohl in der gesellschaftlichen Kommunikation als auch im Verhalten gegenüber den Mitmenschen und der Natur zum Ausdruck.

Unter einem vollkommenen Menschen, dem sogenannten „İnsan-ı Kamil“ versteht man eine sich selbst verwirklichte Person. In der alevitischen Terminologie nennt man diese Person auch jemanden der Gott in sich entdeckt hat, mit Gott eins geworden und somit zur Wahrheit und Erkenntnis gelangt ist.

Dies schließt die Zufriedenheit mit sich selbst, mit der Umgebung, mit der Gesellschaft insgesamt und mit der Natur ein. Damit ist auch ein allgemeiner Frieden unter den Menschen und zwischen Mensch und Natur geschaffen.

Der Frieden ist, wie es in allen Zeitaltern war, auch heutzutage ein sehr wichtiges Phänomen, nach dem jeder Sehnsucht hat, da überall, nicht nur für jedes Individuum bei der Persönlichkeitssuche, sondern auch auf der Welt Unzufriedenheit und Kriege herrschen.

Um die beschriebene Lage besser nachvollziehen zu können, sollte man die Familie als die kleinste Institution der Gesellschaft betrachten. Schon daran ist ersichtlich, wie dringend notwendig das oben genannte Phänomen für alle Menschen ist.

Der alevitische Gottesdienst „Cem“ spielt hierbei eine besondere Rolle in der alevitischen Gesellschaft. Er leistet mit den verschiedenen Bestandteilen, vor allem mit dem Volksgericht, welches während des Cems geführt wird, einen immensen Beitrag zum allgemeinen Frieden innerhalb der Gesellschaft.

Dies könnte für alle Gemeinschaften als Modell dienen und empfohlen werden.

Das ist natürlich nur ein ganz kleines Beispiel aus der alevitischen Lehre, womit das Wohl der Allgemeinheit erreicht werden könnte. Es gibt noch zahlreiche Eigenschaften des Alevitentums, die diesbezüglich erwähnt werden könnten, auf die wir uns aber in unseren anderen Beiträgen beziehen.

Man kann in dieser Situation das Alevitentum als Lösung für das Gemeinwohl sehen. Dieses Ziel kann allerdings nur erreicht werden, wenn es nicht nur als Theorie bestehen bleibt, sondern jeder es verinnerlicht und praktiziert.

Das Allgemeine hängt schließlich von dem Einzelnen ab, daher ist die bewusste Wahrnehmung der alevitischen Lehre das bedeutendste Ziel des Alevitentums.

Somit würde man den Sinn des Lebens begreifen und dadurch ein sinnvolles Leben führen, was auch für das gesellschaftliche Leben Auswirkungen hat.

Remzi Kaptan

 


Statistiken

 

Anrede:
Ihr Vorname:
Ihr Name:
Telefon-Nummer:
eMail:
Grund Ihrer Nachricht: Ich habe eine Frage
Ich habe einen Vorschlag für Ihre Seiten
Ich habe eine Kritik anzubringen
Text:

 

Kopieren nur mit Quellenangabe/Kaynak gösterilmeden kullanilamaz!